Grundlagenwebinare

Wir wollen die Corona-Quarantäne nutzen, um uns selbst weiterzubilden. Gerade die Grundlagenbildung geht im normalen Tagesbetrieb häufig etwas unter. Aber um die Idee der Freiheit erfolgreich in die Gesellschaft zu tragen, braucht es überzeugte und überzeugende Freiheitsbotschafter, die sich auch mit den theoretischen Grundlagen des Liberalismus auskennen. Daher bieten wir nun in den nächsten Wochen jeden Donnerstag ein Grundlagenwebinar zu den unterschiedlichen Facetten des Liberalismus an. Nachdem nun bereits zwei Grundlagenwebinare stattfanden, folgen nun die nächsten Themen:

– 9. April um 19:00 Uhr: „Neoliberal – Schimpfwort oder Kompliment“, Referent: Sven Gerst, Secretary General von IFLRY (International Federation of Liberal Youth), Moderation: Léon Beck

– 16. April um 19:00 Uhr: „F.A. Hayek: Freiheit und Marktwirtschaft“, Referent: Clemens Schneider, Direktor vom Prometheus – das Freiheitsinstitut, Moderation: Alexander Steffen

– 23. April um 19:00 Uhr: „Was bedeutet Gerechtigkeit?“, Referent: Dr. Dagmar Schulze Heuling, Moderation: Paavo Czwikla

Wenn Du an allen oder an einzelnen Grundlagenseminaren teilnehmen möchtest oder auch erstmal nur über die Grundlagenseminare weiter auf dem Laufenden gehalten möchtest, melde Dich bitte hier dafür an.

Anmeldung

LAK Bildungspflicht und lebenslanges Lernen: Homeschooling

LAK Bildungspflicht und lebenslanges Lernen
11. April, 14 Uhr
Thema: Homeschooling mit Prof. Dr. Ladenthin

In Deutschland wurde ein riesiges Experiment gestartet: Von jetzt auf gleich wurden alle Schülerinnen und Schüler zum Lernen in die eigenen vier Wände geschickt. Diese Maßnahme ist angesichts des Corona-Virus sicherlich notwendig – aber welche Auswirkungen hat sie auf den Lernerfolg unserer Schüler? Kann eine solch große Veränderung überhaupt kurzfristig funktionieren? Wie gut sind eigentlich unsere Schulen auf diese Art des Lernens vorbereitet? „Homeschooling“ ist aufgrund der aktuellen Umstände in aller Munde. Aber wie soll es weitergehen, wenn unser Leben wieder normal verlaufen kann? Ist Homeschooling ein Modell für die Zukunft? Und wenn ja: Was müsste alles verändert und erneuert werden, um es erfolgreich umzusetzen? Fragen über Fragen, die wir mit euch zusammen erörtern wollen! Dabei wird uns der emeritierte Prof. Dr. Ladenthin unterstützen, der diesem Thema ein ganzes Buch gewidmet hat.

Hier geht es zur Anmeldung.

Anmeldung